Kleingärtnerverein "Edelweiss"  e.V. Wuppertal-Elberfeld

gegründet 1950

Ergebnisse zum Anlagenwettbewerb 2021

Unser Glückwunsch gilt allen prämierten Kleingärtnervereinen, die für ihre Leistungen mit Silber und Bronze honoriert wurden. Insbesondere für unseren räumlichen Nachbarn südwestlich „In den Stöcken“, der Gold und einen Sonderpreis für ökologische Besonderheiten für sich in Anspruch nehmen konnte. Wertschätzung und Lob von unserer Seite! (Die beiden PDF-Dokumente liefern Details)



Die Ergebnisliste der Gruppen zeigt aber auch eine ordentliche Platzierung im oberen Drittel der A-Gruppe für unsere Anlage. Mit nicht immer ausreichenden Arbeitskräften, konnte dabei nicht alles wunschgemäß umgesetzt werden und auch der Pflegezustand einzelner Parzellen blieb hinter den Erwartungen zurück, dennoch verdient die geleistete Gemeinschaftsarbeit für Pflege und Erhalt der Anlage aber auch die der Pächter deren Parzellen regelmäßige Pflege erfahren haben, ebenfalls die gerechtfertigte Anerkennung … und Luft nach oben gibt es natürlich immer.


Pachtzinserhöhung

Ein Ergebnis der Verhandlungen zwischen dem Stadtverband Wuppertal der Gartenfreunde e.V. und der Stadt Wuppertal um einen neuen General-Pachtvertrag hat eine Pachtzins-Erhöhung von bisher 0,205 € auf 0,265 € je m² eingebracht. Obwohl die Stadt hierbei den maximal möglichen Erhöhungsspielraum nicht ausgeschöpft hat,  wird sich für alle Pächter diese moderate Erhöhung mit Wirkung vom 01.01.2022 in der Jahresrechnung niederschlagen.