Kleingärtnerverein "Edelweiss"  e.V. Wuppertal-Elberfeld

gegründet 1950

        

  News

Wieder ist ein Jahr ins Land gegangen und das Thema Klimaschutz hat uns alle erreicht. Was im neuen Jahr auf uns zukommen wird ist ungewiss.

Allen Pächtern, Mitgliedern und Freunden des Kleingärtnervereins Edelweiss wünschen wir an dieser Stelle eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2020!

Dauerinfo zum Döppersberg-Umbau

Zurzeit gibt es hier nicht viel neues zu berichten. Die WSW werden nicht an den Döppersberg umziehen, so bleibt das Schicksal der alten Bahndirektion weiter ungeklärt. Während das erst vor kurzem eröffnete Reisezentrum sich bereits wieder auf dem Rückzug befindet (mit weniger Personal und nur noch für Fernverbindungen), ist das restliche Bahnhofsgebäude von der Bahn noch nicht weiter vermarktet. Ebenso offen ist weiter die Entwicklung des ehemaligen Post-Geländes oberhalb. 

Als einer von mehreren Plätzen, dient der Vorplatz, wenn auch bescheiden so doch als Blickfang vor dem Weg in die Stadt erfolgreich als Teil des Weihnachtsmarkt-Ensembles. Dessen schönste Ansammlung sich am Kirchplatz erwiesen hat. Alles recht nett gemacht. Ein Schritt in die richtige Richtung, jedoch nicht mehr. Um einer Stadt von der Größe Wuppertals den gewünschten vorweihnachtlichen Rahmen zu verleihen, wäre ein weiterer Ausbau sicher unabdingbar.

Hoffen wir fürs neue Jahr auf bessere Entwicklungen, denn schon der Umbau der Schebebahnstation und die umliegenden Zuwegungen/Parkanlagen der Ost/West-Achse verzögern sich weiter.